Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

1. Internationale Wuppertaler Verkehrstage - 2003

Im Rahmen der „I. Internationalen Wuppertaler Verkehrstage“, einer gemeinsamen Tagung der vier Fachgebiete des Fachzentrums Verkehr der Bergischen Universität Wuppertal, befassten sich am 08./09. Mai 2003 zahlreiche Fachleute aus dem In- und Ausland mit Fragen der „Integrierten Verkehrsplanung“ und mit dem Thema „Asphaltstraßen“.

Tagungsband:
Schriftenreihe des Fachzentrums Verkehr, Band 7
ISBN 3-8322-3690-2
Shaker Verlag Aachen, 2005

Themenblock I: Integrierte Verkehrsplanung
Es werden die Optionen und auch Restriktionen einer integrierten Regional-, Flächennutzungs- und Verkehrsplanung dargelegt und diskutiert.

J. Arts
Towards More Integrated Planning of Transport Infrastructure in the Netherlands

U. Becker
Integrierte Verkehrsplanung und nachhaltige Verkehrsentwicklung. Schlagwörter, Planungsprinzipien oder mehr?

J. Gerlach
Integrierte Planung – Chancen und Hemmnisse in Deutschland

R. Petersen
Prämissen und Rahmenbedingungen für eine funktionsfähige Integration der Verkehrsträger auf dem Weg zu einer nachhaltigen Verkehrsentwicklung

W. Röhling
Methoden und Abläufe der Integrierten Gesamtverkehrsplanung Nordrhein-Westfalen

M. Stolz
Integrierte Verkehrsplanung – gezeigt am Beispiel der Bewerbung der Hansestadt Hamburg um die Olympischen Spiele 2012

Themenblock II: Asphaltstraßen
Die Erhaltung der Verkehrswege nimmt im Laufe der Zeit immer mehr Kapazitäten in Anspruch. Es werden verschiedene Bauweisen und -techniken mit modernsten Methoden erörtert, die eine wirtschaftliche und leistungsgerechte Substanzerhaltung ermöglichen.

G. Baumgardner
Polymer Modified Asphalt in the USA and the Implications of Superpave

H. Beckedahl, S. Janssen, H. Smouhi

Berücksichtigung der Gebrauchseigenschaften von polymermodifiziertem Asphalt (PMA) bei der Schichtdickenbemessung von Asphaltstraßen

A.H. de Bondt
Reflective Cracking and the Prediction of the Effect of Maintenance Measures

A.H. de Bondt
Reduction of the Emission of CO2 via Cooling/Heating of Asphalt Pavement Surface

T. Hagner
Der Spurbildungstest als Prüfverfahren zur Prognose des Verhaltens von Asphaltenin der Praxis

S. Janssen, H. Beckedahl
Temperaturabsenkung bei Gussasphalt im Hochbau und Straßenbau

I. Nösler
Oberbaubemessung im Rahmen neuer Bauvertragsformen (Funktionsbauvertrag)

H. Smouhi, H. Beckedahl
Änderung der Gebrauchseigenschaften von Asphalt durch Einsatz von hochpolymermodifiziertem Bitumen (PmB H)

R. van Rooijen
Worldwide Overview of Specifications for PMB and PMA

U. Zander
Ermüdungsschäden in Asphaltbefestigungen nach langjähriger Verkehrsbelastung