Anreise mit der Bahn:

Über Wuppertal-Unterbarmen

Am Hauptbahnhof Wuppertal der Beschilderung Richtung Innenstadt folgen, dazu den Bahnsteig des Gleises 1 entlang laufen, bis sich eine Möglichkeit ergibt rechts abzubiegen. Anschließend rechts halten, bis eine provisorische Fußgangerbrücke zu sehen ist. Diese entlang laufen und rechts den Eingang der Schwebebahnhaltestelle (Richtung Wuppertal Oberbarmen) nehmen. Nach zwei Stationen an der Haltestelle Landgericht aussteigen. Am Treppenplateau links hinuntergehen und anschließend links halten und dem Fußweg entlang der Wupper folgen. In Höhe der Wupperbrücke die Straße überqueren und weiter dem Fußweg längs der Wupper folgen (Helene-Stöcker-Ufer) und am Ende des Wegs links unter einer Toreinfahrt entlang laufen. Nun hinter der Rampe Links an der Mensa vorbei den Eingang zum Gebäude HD benutzen.

Mit der Schwebebahn

Umstieg vom Fernverkehr am Wuppertaler Hbf in die S7 (Richtung Remscheid) oder S8 (Richtung Oberbarmen/Hagen) aus Gleis 4/5. An der nächsten Station (Wuppertal Unterbarmen) aussteigen. Am Bahnsteig den Ausgang Wittensteinstraße nehmen. Dazu die Treppe links verlassen und anschließend die Plüschwostraße bis zur zweiten Kreuzung (B7, Friedrich-Engels-Allee) entlang gehen. Von dort aus auf die gegenüberliegende Straßenseite wechseln und links halten, bis nach rund 100 m rechts die Pauluskirchstraße erreicht wird. Eingang Gebäude HD.

Nach oben

Anreise mit dem Auto:

Von der Autobahn A 46:

Sie erreichen uns mit dem PKW, indem Sie an der Ausfahrt Wuppertal-Elberfeld die A 46 verlassen und den Wegweisern in Richtung "Zentrum" bzw. "Universität" folgen. Nach ca. 1,8 km sehen sie auf der rechten Seite MC Donalds und biegen links in Richtung "Barmen" ab. Fahren Sie weiter geradeaus und biegen vor der Einbahnstraße rechts (an dieser Stelle ist nichts anderes erlaubt) in die Haspeler Straße ein. Folgen sie diesem Straßenverlauf bis zur Ampel und biegen Sie links auf die B7 ein. Nach ca. 150 m wenden Sie bitte auf der B7 (U-Turn). Fahren Sie weiterhin geradeaus und biegen in die zweite Straße "Pauluskirchstraße" rechts ein. Das Gebäude, indem Sie uns finden, ist Gebäude HD.

Für den Fall, dass Sie keinen Parkplatz finden sollten, fahren Sie auf der B7 Richtung Hauptbahnhof. Biegen Sie an der dritten Ampel links ein (Mediamarkt) und biegen nach der Eisenbahnunterführung links ab (siehe Skizze zur Bahnanreise). Fahren Sie weiter geradeaus, bis zum P&R-Platz. Den Parkplatz verlassen Sie durch das Bahnhofsgebäude und folgen dem Fußweg der Skizze.

Nach oben

Anreise mit dem Flugzeug:

von Düsseldorf International
(Nahverkehrsticket Preisstufe B, Einzelticket oder Tagesticket bei An-/Abreise am selben Tag):

Mit dem "People Mover" bis zum Flughafen-Fernbahnhof. Dort mit jedem beliebigen Zug Richtung Düsseldorf bis zum Hauptbahnhof. Dort umsteigen in

- S8 Richtung Hagen/Dortmund (35min) bis Wuppertal-Unterbarmen oder
- RE4 Richtung Dortmund (21min) bis Wuppertal Hauptbahnhof oder
- RE13 Richtung Hamm/Westf. (16min) bis Wuppertal Hauptbahnhof

Vom Haltepunkt Wuppertal-Unterbarmen und Wuppertal Hauptbahnhof der Beschreibung unter "Anreise mit der Bahn" folgen.

Fahrplan- und Ticketauskunft von Düsseldorf: www.vrr.de


von Köln/Bonn Flughafen
(RegioTicket Preisstufe 5, Einzelticket oder Tagesticket bei An-/Abreise am selben Tag):

Von Köln/Bonn Flughafen mit der S13 (12min) oder RE8 (8min) Richtung Köln bis Köln-Messe/Deutz. Von Köln-Messe/Deutz mit

- RE7 Richtung Münster/Rheine (30min) bis Wuppertal Hauptbahnhof oder
- RB48 Richtung Wuppertal-Oberbarmen (42min) bis Wuppertal Hauptbahnhof.

Von Wuppertal Hauptbahnhof der Beschreibung unter "Anreise mit der Bahn" folgen.

Fahrplan- und Ticketauskunft von Köln: www.vrs-info.de


Die hier aufgeführten Links sind lediglich ein Serviceangebot des Fachzentrums Verkehr. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Internetpräsentationen, auf die wir durch einen Link verweisen. Deshalb distanzieren wir uns hiermit vorsorglich und ausdrücklich von allen Inhalten dieser gelinkten Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.

Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Nach oben